MTV Masters: Rammstein

Gestern abend nach Nip/Tuck in die MTV-Masters-Doku über Rammstein geraten und hängengeblieben. Erstens, wie schon neulich bei einer anderen Doku festgestellt, können Rammstein ja durchaus auch Zimmerlautstärke. Zweitens war es von den Masters doch sehr subtil, die Interviews mit den Bandmitgliedern an mehreren Stellen mit Comedian Harmonists zu unterlegen. Rammstein und Comedian Harmonsists, zwei der erfolgreichsten deutschen Bands!

Ich vermute ja immernoch, dass die sechs Rammsteine abgebrochene Psychologiestudenten sind, weil sie in den Masters doch sehr reflektiert über sich und ihr Selbst- und Fremdbild gesprochen haben, aber diese Kurz-Biographie legt anderes nahe.

Nicht das ich jetzt umgehend zum Rammstein-Fan mutiere, aber ein bißchen weniger egal sind sie mir schon geworden.

Erstaunlich auch, dass bei MTV wieder mal was über Musik lief, nebenbei bemerkt.

 

Andreas