Schockwellenreiter: Wozu RSS?

Und abseits des politischen Getöse kümmert sich der Schockwellenreiter um die Fortbildung der Bloggenden Massen.

Wozu RSS? RSS ist vielmehr Teil der Bemühungen, dem mit dem Wachsen des Webs ebenfalls wachsendem »Information Overflow« Herr zu werden, und ein Format zu schaffen, Webinhalte verständlich für Maschinen und Menschen aufzubereiten.

Wie sagt Herr Kantel immer so schön? Lesebefehl!

 

Andreas