Neuer Apple-UI-Look (again!)

iTunes5 neues Interface
Wir Mac-Leutchen sind ja sehr eigen, was unsere UserInterfaceExperience angeht. Eigentlich haben wir ja Aqua. Aber iTunes und ein paar andere Rebellen haben den „gebürstetes Metall“-Look eingeführt (Brushed Metal in english, folks). iTunes 5 hat jetzt mit dieser jungen Tradition gebrochen. Der neue Look hat anscheinend noch keinen Namen, und mir gefällt er noch nicht mal.

Warum zum Beispiel der Schattierungswechsel innerhalb des Anzeigefeldes? Und die krikeligen Beschriftungen des Suchfeldes und des Übersicht-Buttons?

Aber es gibt eine nette Geschichte von Daring Fireball, in der sich der Brushed Metal-Look bitterlich darüberbeklagt, wie mies er abgesägt wurde. Nun ja, ein paar Starallüren hat er wohl, der gute B.M.

[via inessential.com]

 

Andreas