"Ich bin Europäer"

Die Kampagne „Du bist Deutschland“ fährt hier im Web ja gerade sowas von gegen die Wand! Und dann zeigt uns Don Dahlmann, worum wir uns besser kümmern sollten.

Ich bin Europäer

Ich möchte ein starkes und freies Europa. Ich möchte mein Leben in einem Europa dort führen können, wo ich mich wohl fühle. Ich möchte von anderen Menschen und Völkern lernen und ich brauche keinen dumpfen Nationalismus, denn ich kann selber entscheiden, was ich bin und was ich sein möchte.
Ich bin Europäer.

Und gerade Europa hat im Bundestagswahlkampf überhaupt keine Rolle gespielt. Seitdem der Versuch, Europa eine Verfassung zu verpassen, gescheitert ist, begrenzt sich die Diskussion der Europapolitik darauf, ob und wie die Türkei mitspielen darf.

 

Andreas