ChromeOS schafft CapsLock ab, endlich

Eines der Sahnegrundstücke auf der Tastatur wird neu bebaut: Google’s neue ChromeOS-Maschine setzt an die Stelle von CapsLock (oberhalb der linken Umschalt-Taste) eine Such-Taste. Das ist schon lange überfällig. Je kleiner die Geräte, desto weniger Platz für Tasten, desto nützlicher muss jede einzelne sein. CapsLock als eigene Taste ist eine Erbschaft von der Schreibmaschine und kann heute problemlos etwa durch ein längeres Drücken der Umschalttaste ein- und ausgeschaltet werden (macht z.B. die virtuelle Tastatur auf dem iPod).

But perhaps the boldest change is Google’s decision to ditch the Caps Lock key. In its place is a Search button, denoted with the image of a magnifying glass. — GOOD RIDDANCE

Update: Gut, ob es unbedingt eine Such-Taste sein muss … kommt halt von Google. Aber einfach weglassen ist auf jeden Fall auch eine Option.

 

Andreas