WvRü (3): Dropbox durchsucht private Daten nach Copyright-Verletzungen

Der Missbrauch des Urheberrechts (Sixtus vs. Dropbox)
Über Dropbox, das man ja gerne zur privaten Wolke rechnen möchte, die aber für DropBox öffentlich genug ist, um DMCA-Anordnungen auf die vermeintlich privaten Dokumente anzuwenden. Für mich neben der „wir verschlüsseln … ach ne, doch nicht“-Geschichte ein Grund, auf Wolken weitgehend zu verzichten. (Kam von daMax.)

WvRü = Was vom Reader übrigblieb. Eine Serie von Artikeln, in denen ich Fundstücke aus fünf Jahren Google Reader herüberrette.

 

Andreas