Kategorie: computerarcheologie

  • Retro Tab Sweep

    Retro Tab Sweep

    Über 100 offene Browser-Tabs?! Zeit, mal wieder aufzuräumen und die Fundsachen ins Blog zu packen. PUB Eine Text-Auszeichnungssprache namens PUB von Larry Tesler, der im Stanford Artificial Intelligence Laboratory (SAIL) und später dann bei Apple wirkte, in einer historischen Einordnung vom Autor selbst. Vector Eine dieser kleinen Computer-Firmen aus dem Silicon Valley, die etwa um…

  • Amiga und Atari Systemfonts

    Amiga und Atari Systemfonts

    Hier haben sich Leute die Mühe gemacht, die pixeligen Systemfonts der Atari 8bit-Maschinen, den Systemzeichensatz der Atari ST-Familie und den von Amiga als moderne TrueType-Zeichensätze bereitzustellen. Update 2024-02-06: Der C=64-Zeichensatz zum Download und zum probieren, nur echt mit Scanlines und Überstrahlung, weil TV zu hell eingestellt. Auch: Workbench, mit Scanlines, aber ohne 50Hz interlace Flackern…

  • Vintage Computing Fundsachen

    Vintage Computing Fundsachen

    Die Leute, die sich mit den Home Computern meiner1 ihrer Kindheit auseinandersetzen, füllt auf Mastodon (Kommt doch auch!) inzwischen einen guten2 Anteil meiner Timeline. In letzter Zeit: Old Vintage Computing Research Mit einem laaaangen Artikel über die Brother GeoBook Familie, ein Dreigestirn aus billigen PCs, angetrieben von einem AMD 386SX, betrieben mit Geoworks Ensemble. Einer…

  • Noch mehr Software Archäologie

    Noch mehr Software Archäologie

    50 Years of Text Games Ich habe es tatsächlich geschafft, eine Fundraising-Aktion auszulassen. Hätte ich von ihr gewusst, weiß ich nicht, was mich davon abgehalten hätte … For fifty years, writers have been creating interactive fiction on digital platforms. From text adventures to VR poetry, MUDS to mobile dating sims, chatbots to roguelikes, these games without graphics…

  • Community Memory und Marin Computer Center

    Community Memory und Marin Computer Center

    When viewing Community Memory through a contemporary lens, the technological precedents it contributed to are obvious. Community Memory was a pre-Web social network, the proto-Craigslist of the 1970s and 1980s. COMMUNITY MEMORY: PRECEDENTS IN SOCIAL MEDIA AND MOVEMENTS Probieren wir das einfach mal aus: Wir packen eines dieser neumodischen Computer-Dingens in einen Plattenladen neben die…

  • Return, die andere Retro

    Return, die andere Retro

    Clipped Claws: Ein Buch über den Atari Jaguar, die letzte Spielekonsole von Atari. (kostenlos als PDF im Internet Archive) Der Autor von Clipped Claws hat beim Retro-Magazin RETURN gearbeitet, von dem ich mir ein paar Ausgaben habe kommen lassen. Mein Eindruck ist ziemlich positiv. Mal verglichen mit der Retro Gamer, also der vom heise Verlag…

  • Für später …

    Für später …

    Muss mal wieder meine 100+ Tabs aufräumen. Für später, hauptsächlich Apple History A modern open source code editor in Rust: Lapce Apple Lisa Dokumentation Boldest Supply Chain Hack : SolarWinds Computer Chronicles Revisited Eine unglaublich wertvolle Arbeit: Die Erschließung aller Folgen von Computer Chronicles, einer US-Fernsehsendung, die die formativen 1980er der PC-Industrie begleitete, in ausführlichen…

  • Software-Archäologie

    Software-Archäologie

    Aus den 100 offenen Tabs einige Fundstücke: Sites, die sich mit der Geschichte der Computer Hardware und Software beschäftigen. Community Memory Das Computer History Museum hat eine Zeitkapsel der besonderen Art zugänglich gemacht. Eines der ersten öffentlich zugänglichen Terminals diente 1973 als eine Art Schwarzes Brett. Community Memory was the first public computer-based bulletin board,…

  • CodeMasters, Sumeria und Disketten

    CodeMasters, Sumeria und Disketten

    Eine BBC-Dokumentation über die Gebrüder Darling, Gründer der Computer-Spiele-Firma CodeMasters; The Sumerian Game, eines oder die erste Computer-Wirtschaftssimulation; und: Ein Mann dominiert den Welthandel mit Disketten .

  • Social Networks, wie es begann (nicht mit Zuck!)

    Social Networks, wie es begann (nicht mit Zuck!)

    Ein mir bisher unbekanntes Format names Hidden Heroes mit einem Porträt der Forscherin Pattie Maes, die mit Social Collaborative Filtering die Basis-Technik für alle Arten von Empfehlungsdiensten („wer dies mag, mag auch das“) gelegt hat. 1994. HOMR was one of a number of related projects that emerged in the early-to-mid-90s out of the MIT lab…

  • Textverarbeitung. Wie es begann, und wie es weiterging

    Textverarbeitung. Wie es begann, und wie es weiterging

    Durch Kramen in den Retro-Ecke des Internets bin ich auf zwei Abhandlungen von Tim Bergin gestoßen, der darin die Anfänge der Textverarbeitung auf dem PC bis zur Marktkonsolidierung (Hallo, Word!) nachzeichnet. (PDFs zum Download) Tim Bergin hat noch einige andere Artikel verfasst, in die man bei Gelegenheit mal reinschnuppern möchte. In den Zusammenhang passt auch…

  • Computer History

    Wieder ein paar Fundstücke zur Geschichte der Computer: DIE STASI UND DIE SPIELCOMPUTER, ein kurzer geschichtlicher Abriss über die Hacker in der DDR, die von der Staatssicherheit zwar beobachtet, aber gleichzeitig als notwendig erachtet wurden, um den Anschluss an „den nicht-sozialistischen Wirtschaftsraum“ nicht völlig zu verlieren. Ich sollte dringend mal forschen, was das HNF (Heinz…

  • It’s easy until you look closely

    Ein paar erhellende Aufsätze beim NetMeister über so alltägliche Dinge wie URLs und E-Mail-Adressen, die erfahrene Programmierer*innen verstanden haben. Zumindest glaubte ich das von mir, bis ich diese Aufsätze gelesen hatte. Zum Aufbau von URLs: I think we need to talk… It’s not you, it’s me. My relationship status with all things computers is best…

  • BitTorrent – es kommt darauf an, was man daraus macht!

    (Erstveröffentlicht am 26.05.2005, durch Streaming ist der Aufhänger zwischenzeitlich ein wenig aus der Mode. Leider nicht aus der Mode ist – siehe Nachbemerkung – die Verlagerung der Verbrechensbekämpfung ins weite Vorfeld. Ich sage nur „potentieller Gefährder“ – potentiell sind wir alle gefährlich!) Oder auch: Für die einen ist es ein Distributionskanal, für die anderen die…

  • Haben wollen: Steve Jobs and the NeXT Big Thing

    (Erstveröffentlicht am 05.03.2005, ergänzt) Wo sind Books on demand, wenn man mal wirklich einen demand hat? Ich hätte wirklich gerne „Steve Jobs and the NeXT Big Thing“ von Randall Stross, aber in Deutschland scheint mir niemand dieses Buch zu einem vernünftigen Preis verkaufen zu wollen. Nicht mal bei ebay. Das Buch erzählt die Geschichte von…